Shows & Events

125 Jahre Sochor | Galadinner im Palais Ferstel „Mit Tradition in die Zukunft.“

Die Veranstaltung im Palais Ferstel mit rund 200 Gästen galt als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 2019. Ausgewählte WegbegleiterInnen, das Management sowie MitarbeiterInnen, die über 25 Jahre im Unternehmen tätig sind, zählten zu den Gästen. Natürlich feierte die Eigentümerfamilie Hutschinski mit. Moderator Volker Pieszek und Kabarettist  Stefan Haider sorgten für eine gute Stimmung.. Der Präsident der europäischen Wirtschaftskammer Dr. Christoph Leitl ehrte KR Dkfm. Volkmar Hutschinski und Baurat h.c. KR Dipl.-Ing. Werner Hutschinski hervor für ihre Verdienste um die österreichische Wirtschaft mit der Ehrennadel der europäischen Wirtschaftskammer. Der Präsident der Baustoffhändler Österreichs (VBÖ) Ewald Kronheim, BA überreichte den Geschäftsführern Mag. Markus Hutschinski und KR Stefan Erhardt die Ehrenurkunde des VBÖ für die jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit.

Fotos auf Anfrage | marketing@sochor.at

125 Jahre Sochor | Galadinner im Palais Ferstel „Mit Tradition in die Zukunft.“

Die Veranstaltung im Palais Ferstel mit rund 200 Gästen galt als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 2019. Ausgewählte WegbegleiterInnen, das Management sowie MitarbeiterInnen, die über 25 Jahre im Unternehmen tätig sind, zählten zu den Gästen. Natürlich feierte die Eigentümerfamilie Hutschinski mit. Moderator Volker Pieszek und Kabarettist  Stefan Haider sorgten für eine gute Stimmung.. Der Präsident der europäischen Wirtschaftskammer Dr. Christoph Leitl ehrte KR Dkfm. Volkmar Hutschinski und Baurat h.c. KR Dipl.-Ing. Werner Hutschinski hervor für ihre Verdienste um die österreichische Wirtschaft mit der Ehrennadel der europäischen Wirtschaftskammer. Der Präsident der Baustoffhändler Österreichs (VBÖ) Ewald Kronheim, BA überreichte den Geschäftsführern Mag. Markus Hutschinski und KR Stefan Erhardt die Ehrenurkunde des VBÖ für die jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit.

Fotos auf Anfrage | marketing@sochor.at

125 Jahre Sochor | Sommerfest des Baustoffhandels „125 Jahre, ein guter Grund zum Feiern.“ (2019)

Das 125-Jahr-Jubiläum machte das alljährliche Sochor‐Sommerfest 2019 zu einem ganz besonderen Ereignis. Festredner Bezirksvorsteher Marcus Franz freute sich, dass sich die Firma Sochor vor ca. 80 Jahren den strategisch günstigen Platz, in dem damals noch jungen Bezirk Favoriten als Handelsstandort ausgewählt hat und Innungsmeister Baurat h.c. Dr. Rainer Pawlick hob in seinen Grußworten die lange und enge Zusammenarbeit mit Sochor hervor. Als Höhepunkt des Abends sorgte der Kabarettist und ehemalige Bauleiter Gery Seidl mit Anekdoten aus der Baubranche und amüsanten Alltagsberichten für Lacher. Neben Wiener Schmankerln von Heidi’s Catering verwöhnte der Eisgreissler mit leckerem Gefrorenem und sensationelle Gewinnspielpreise rundeten das Fest ab. Auch der schönste Abend geht einmal zu Ende, aber bei Sochor geht es weiter – mit Tradition in die Zukunft.

Fotos auf Anfrage | marketing@sochor.at

Schöne Ausblicke. (2018)

Rollende Dachfenster sieht man nicht alle Tage. Das dachten sich auch die BesucherInnen der Roto Roadshow beim Sochor auf der Triester Straße.
Die Roto Trucks machten Ende September Station am zentralgelegenen Gelände des Fliesen- und Baustoffhändlers Sochor. Neben interessanten Informationen wartete auch ein spannendes Rahmenprogramm auf die zahlreichen BesucherInnen. Man konnte einen ÖNORMkonformen Einbau von Dachfenstern miterleben und die innovativen Produktneuheiten aus nächster Nähe bestaunen. Das kompetente Beratungsteam vor Ort ließ keine Fragen der Gäste offen. Eines der größten Highlights war das Roto-Weber® Gewinnspiel. Als Hauptpreis winkte ein Weber®-Grill, graviert mit dem persönlichen Logo. Die Roto Produktpalette ist komplett und erfüllt alle Wünsche rund ums Dachfenster. Roto Produkte sind kostengünstig beim Sochor Baustoffhandel erhältlich.

Fotos auf Anfrage | marketing@sochor.at

Schöne Ausblicke. (2018)

Rollende Dachfenster sieht man nicht alle Tage. Das dachten sich auch die BesucherInnen der Roto Roadshow beim Sochor auf der Triester Straße.
Die Roto Trucks machten Ende September Station am zentralgelegenen Gelände des Fliesen- und Baustoffhändlers Sochor. Neben interessanten Informationen wartete auch ein spannendes Rahmenprogramm auf die zahlreichen BesucherInnen. Man konnte einen ÖNORMkonformen Einbau von Dachfenstern miterleben und die innovativen Produktneuheiten aus nächster Nähe bestaunen. Das kompetente Beratungsteam vor Ort ließ keine Fragen der Gäste offen. Eines der größten Highlights war das Roto-Weber® Gewinnspiel. Als Hauptpreis winkte ein Weber®-Grill, graviert mit dem persönlichen Logo. Die Roto Produktpalette ist komplett und erfüllt alle Wünsche rund ums Dachfenster. Roto Produkte sind kostengünstig beim Sochor Baustoffhandel erhältlich.

Fotos auf Anfrage | marketing@sochor.at

Treffpunkt: Sochor. (2018)

Unser Sommerfest hat sich zu einem beliebten Fixtermin in der Branche entwickelt. So gab sich auch heuer wieder das „Who is Who“ der heimischen Bauwirtschaft ein Stelldichein im Baustoff- und Fliesenzentrum in der Triesterstraße. Darüber hinaus gaben sich viele Freunde und Partner der Unternehmensgruppe Sochor die Ehre und feierten gemeinsam mit den Gastgebern bis kurz nach Mitternacht. Die über 600 Gäste wurden mottogetreu von einem russischinspirierten Buffet verwöhnt. Der Durst an dem heißen Frühsommer-Abend konnte nicht nur mit einem kühlen Blonden gelöscht werden, es standen ebenso erlesene Weine und andere feine Köstlichkeiten zur Auswahl. Für eine gute Stimmung sorgte die Band Ballyhoo, die mit ihrem Live Act – wie schon in den letzten Jahren – das Publikum begeisterte. Weltklasse war auch die Fußball Freestyle Show: Lucia Kevicka, World Champion 2012, und Christian Kerschdorfer, der 2015 zu den Top 5 der Welt zählte, bewiesen, dass ein rundes Leder mehr kann als geradewegs in ein Tor zu steuern. Ein überdimensionales Soccer-Dart sorgte für Staunen und begeisterte Groß und Klein. Ein weiteres Highlight war der „Sochor Speed-Soccer Cup“. Die drei schnellsten Schüsse der teilnehmenden KickerInnen wurden – jeweils in der „Damen- und Herrenliga“ – mit einem Erinnerungspokal und einer Urkunde belohnt. Der Gewinner des ersten Preises der traditionellen Tombola durfte sich über einen Thermengutschein über EUR 400 freuen. Der Überraschungspreis, ein von allen SK Rapid-Spielern handsignierter Fußball, ist für einen echten Fan wohl „unbezahlbar“. Alles in allem war es ein gelungenes Fest, frei nach dem Motto des Abends: eine runde Sache.

Fotos auf Anfrage | marketing@sochor.at

Wir rocken die Ottakringer Brauerei. (2018)

Präsentationen einmal anders. Ende Mai wurde von Domoferm, Knauf und Sochor die Ottakringer Brauerei gerockt. Im Traditionsambiente der Ottakringer Brauerei wurden die neuesten Innovationen von Domoferm und Knauf aufgebaut und waren für geladene Gäste auch live zu besichtigen. In Verbindung mit einem kühlen „16-er Blech“ und zu den Klängen der rockigen Coverband „Ballyhoo“ wurde es ein interessanter Informationsabend in lockerer Atmosphäre. Durch das kurzweilige Programm führte der bekannte Schauspieler Felix Kurmayer. Auch Mitorganisator Andreas Baier (BA), Leiter der Sparte Trockenbau, freute sich über die gelungene Veranstaltung.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden